HUGO HEIMANN SCHULE
  Home        Aktuell        Kalender        Kontakt        Impressum      

Wir über uns



Unser Profil in Stichworten

  • Offene Ganztagsschule mit verlässlicher Halbtagsbetreuung
  • Schulprofil Naturwissenschaften
  • eine Schwerpunktstunde Nawi in Klasse 5 und 6
  • TuWas-Schule
  • Schulgarten
  • Gesundheitserziehung ab Klasse 1
  • Teilnahme am Programm „Klasse 2000“
  • Eine Stunde Soziales Lernen ab Klasse 1
  • Streitschlichter
  • intensive Leseförderung
  • Lesepaten
  • Schülerbücherei – Bestand ca. 1500 Bücher
  • regelmäßige Schülerfahrten nach Polen und England
  • Bis zur 4. Klasse ein/e Erzieher/in stundenweise mit im Unterricht
  • Lernförderung für gute und schwache Schüler am Nachmittag durch Thessa e.V.

 

Darauf legen wir Wert

 

Eine Schule sollte idealerweise ein „Tor zur Welt“ sein. Sie orientiert den Unterricht an den gesellschaftlichen Bedingungen der Zukunft und bereitet ihre Schüler auf diese vor.

 

Dies versuchen wir in besonderem Maße, indem wir Wert auf eine gute naturwissenschaftliche Grundbildung legen. Wir nehmen beispielsweise am TuWas-Projekt der Freien Universität teil, nutzen die Kooperationsmöglichkeiten, die uns das Lise-Meitner-Oberstufenzentrum mit seinen Fach-Laboratorien bietet und arbeiten eng mit der nahe gelegenen ISS Hermann-von-Helmholtz zusammen.

 

Ganz praktisch lernen unsere Schüler die Natur im Schulgarten und bei regelmäßigen Besuchen der August-Hayn-Gartenarbeitsschule Neukölln kennen. Auch die Gesundheitserziehung liegt uns am Herzen. Von der Ernährung über die Bewegung bis hin zur Suchtprophylaxe lernen unsere Schüler mit den wichtigen Gesundheitsthemen umzugehen, u.a. nehmen sie bis einschließlich Klasse 4 am Projekt „Klasse 2000“ teil.

 

Besonderen Wert legen wir auf die Vermittlung der Lesekompetenz. Nur wer einen Text lesen und verstehen kann, ist auch in der Lage, sich Wissen anzueignen.. Selbstverständlich gibt es an unserer Schule eine Schülerbücherei. Lesepaten motivieren die Kinder geduldig und liebevoll, zum Buch zu greifen und interne sowie schulübergreifende Vorlesewettbewerbe haben den Ehrgeiz schon vieler Kinder geweckt.

 

Aber auch das beste Unterrichtsangebot kann von den Schülern nur dann erfolgreich genutzt werden, wenn der Schulalltag möglichst spannungsfrei und harmonisch abläuft. Darum hat Soziales Lernen an unserer Schule einen hohen Stellenwert. Es ist – zunächst noch ganz spielerisch - Teil des Unterrichts ab Klasse 1. Die „Großen“ können sich später in einer Arbeitsgemeinschaft zu Streitschlichtern ausbilden lassen und erwerben so ganz nebenbei noch Führungsfähigkeiten und Sprachkompetenz.

 

Das soziale Miteinander in der Schulgemeinschaft mit Eltern, Schülerinnen und Schülern, Lehrer/innen und Horterzieherinnen wird zusätzlich unterstützt durch traditionelle Jahreszeitenfeiern, Schulfeste und Projektwochen. Gemeinschaftliche Erfahrungen sammeln die Schülerinnen und Schüler darüber hinaus auf Klassenfahrten in verschiedene deutsche Regionen, nach England oder Polen.

 

Schulprogramm 2006
      (pdf-Datei, 686 kB)

 

Wir möchten an dieser Stelle den Bericht zur Schulinspektion der Hugo-Heiman-Schule vom Februar 2016 veröffentlichen. Allen Interessierten steht er zum Download bereit:

 

Bericht der Schulinspektion 2016
      (pdf-Datei, 686 kB)

Aktuell



20.06.2017

SCHÜLERBLOG


 Neu...Neu...Neu...

mehr   

Gutes tun!



Unterstützen Sie unsere Schule!

Werden Sie Mitglied in unserem Förderverein oder spenden Sie direkt auf unser Konto.

Alternativ können Sie ihren nächsten Online-Einkauf über die Spendenplattform Schulengel starten und ein Teil des Kaufpreises wird automatisch als Spende auf unser Konto übertragen.

Wir freuen uns über jede Hilfe!
 

 

 

 

 

 

 

 

                      Schule 2000

Weitere Infos siehe Kooperationen / Partner